Herstellung von Rattan Möbel

Rattan wird aus einer Palmenart hergestellt, die in tropischen Regionen Südostasiens wächst. Es ist ein robustes Material, das stark, flexibel und wasserdicht ist. Traditionell wird es zur Herstellung von Möbeln, Körben und anderen Gegenständen verwendet.

Von den über 600 verschiedenen Arten des Rattan auf der Erde werden nur etwa 40 zur Herstellung von Rattanmöbeln und Wohnaccessoires verarbeitet.

Wie werden Rattanmöbel hergestellt?

Die Herstellung von wunderschönem Rattan Möbel werden ganz besonders mit großer Sorgfalt hergestellt. Da Rattan ein Naturprodukt ist, weist dieses Material Unebenheiten sowie verschiedene Materialstärken und differierende Farbnuancen auf. Rattan wird aus dem Peddigrohr gewonnen und unter anderem auch als Rotang oder Stuhlrohr bekannt. Damit überhaupt ein Möbelstück industriell hergestellt werden kann, muss Rattan unter Dampf befeuchtet werden für die Herstellung von Möbel. Für die direkte Herstellung von Rattanmöbel vor Ort nach alter Tradition werden die Rattanstangen für 15 Minuten erhitzt von Hand mit einer Flamme und anschließend somit in Form gebracht. Wenn dies nicht geschieht, können die Rattanstäbe brechen, denn dieses Material lässt sich nur im feuchten Zustand formen und zudem wird für die Herstellung von Rattanmöbel nur die dicken Teile des Rattanstängels verwendet.

Welche Anforderungen werden an hochwertigen Möbeln aus Rattan gestellt?

Wer sich chice Rattanmöbel anschaffen möchte, sollte auf einige wichtige Dinge achten, um festzustellen, dass die Herstellung von dem ausgesuchten Möbel aus Rattan auch wirklich gut verarbeitet ist. Denn die Qualität eines solchen schönen Möbelstückes erkennt man daran, dass es vor allem keine Brandstellen aufweist und des Weiteren darf bei verleimten Möbeln kein Leimaustritt vorkommen. Des Weiteren sollten Rattanmöbel gleichmäßig geflochten sein und die Konstruktion des Möbelteils müssen die Stäbe unbedingt immer verzapft oder verleimt sein. Auf keinen Fall darf die Konstruktion mit Nägeln oder mit Klammern befestigt sein. Darüber hinaus sollte man diese schönen Möbelstücke aus Rattan, nie ungeschützt im Garten oder Terrasse stehen lassen. Denn sonst verlieren diese einzigartigen hergestellten Möbel aus Rattan ihre ganze Schönheit und das Geflecht des Rattan kann sogar brechen.

Da Rattanmöbel als Naturprodukt hergestellt wird, ist jedes Möbelstück ein Unikat und bringt ein natürliches Aussehen in die eigenen vier Wände. Durch ihre einzigartige Flechttechnik sind Möbel aus Rattan schwerelos und bilden ein exotisches Gesamtbild. Außerdem sind Rattanmöbel für dunkle und kleine Räume die perfekte Lösung, denn diese einzigartigen Möbelstücke wirken leicht und nicht aufdringlich. Besonders in Wintergärten kommen Rattanmöbel voll zur Geltung, weil sie natürlich wirken. Und genauso ist auch die Herstellung von Rattan Möbel, ohne jegliche chemische Mittel werden schöne designische Möbel hergestellt, die ein Stück Natur in der Wohnung ihren Platz finden und für eine schöne Atmosphäre sorgen.

Die Schritte der Rattan Herstellung in Kürze

Die Hauptschritte bei der Herstellung von Rattan sind

  • das Abziehen der äußeren Schichten der Palme
  • das Kochen in Wasser
  • das Trocknen in der Sonne
  • das Schneiden in Streifen
  • das Zusammenweben mit einem dünnen Rattanstück zu einem langen dünnen Strang
  • das anschließende Flechten

Umweltfreundlichen Herstellung

In der westlichen Welt sind Rattan-Gartenmöbel seit Jahrzehnten eine beliebte Wahl. Dies ist in vielerlei Hinsicht nicht überraschend, da es sich um ein Material handelt, das lange hält und gegen Fäulnis beständig ist. Es bietet auch eine angenehme Textur sowohl für den Benutzer als auch für alle Besucher und Betrachter des Gartens. Diese Popularität war jedoch nicht ohne Nachteile – in letzter Zeit gab es immer wieder die Fragen, ob Rattanmöbel umweltfreundlich sind oder nicht. Hersteller von Rattan-Gartenmöbeln haben diese Umweltbedenken zur Kenntnis genommen und Schritte unternommen, um diese Bedenken in ihren Produktionslinien durch verstärktes Recycling, verstärkten Einsatz natürlicher Materialien und nachhaltigere Herstellungsverfahren anzugehen.

Fazit:

Rattanmöbel sind Möbel, die aus den Stämmen verschiedener Palmenarten hergestellt werden. Rattan selbst ist ein vielseitiges Material, das zu Matten, Körben, Möbeln und vielem mehr verwoben werden kann. Möbelstücke aus Rattan sind eine beliebte Wahl für diejenigen, die eine Alternative zu traditionellen Möbeln suchen. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen und in vielen verschiedenen Farben und Schattierungen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Rattanmöbel herzustellen: von Hand oder mit einer Maschine. Heutzutage verwenden die meisten Hersteller Maschinen, weil sie mit weniger Arbeitsaufwand qualitativ hochwertigere Produkte herstellen. Nach der Herstellung gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Material zu veredeln. Darunter fällt das Lasieren oder Lackieren, um die Oberfläche vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die Hersteller können es so jedoch auch so natürlich wie möglich lassen, damit es anmutig altern kann.

Werbung | Preis inkl. 19% MwST.
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
AGU
Added to wishlistRemoved from wishlist 0

Roman
Rattan.info
Logo